· 

In eigener Sache...

Vor einiger Zeit hatte ich die Ehre, mich den Fragen eines befreundeten Fotografen zu stellen.
Das Spektrum seiner Fragen war dabei sehr breit gefächert, dennoch immer stark auf unsere gemeinsame Leidenschaft gerichtet.
Bewusst habe ich ein wenig gewartet, bevor ich diese Information auf meiner eigenen Plattform bekanntgeben möchte.
Hier somit der Link zu einem wunderschönen Interview, zu dessen Teilnahme ich mich immer noch sehr geehrt fühle:

 

Zum Interview bei YENS FRANKE

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0